Unser Ansatz

Die Erfahrung hat uns gelehrt, dass die Wirtschaftsprüfungstätigkeit ihre Aufgabe am besten erfüllt, wenn sie nicht als „Inspektion” aufgefasst wird, sondern als „Zusammenarbeit” mit der Geschäftsleitung und mit dem Verwaltungspersonal, das mit der Buchhaltung und der Bilanzerstellung betraut ist.

Unser Ansatz stellt sich als Ziel, die Arbeit des Verwaltungspersonals der Kundenfirma so wenig wie möglich zu behindern, um unnötige Vergeudung von Zeit und Energie zu vermeiden.

Aus diesem Grund verteilen wir unsere Eingriffe über der Zeit und bieten einen „allmählichen”  und „kontinuierlichen”  Ansatz, auch bezüglich der periodischen Überprüfung der ordnungsgemäßen Buchführung des Gesellschaft und der korrekten Erhebung der Geschäftsabläufe in den Buchungseinträgen.

Dies gestattet es uns, anhand einer „ausgewogenen” Planung dem Auftreten von Bilanzierungsproblemen so früh wie möglich zu erkennen und rechtzeitig nach Abhilfe zu suchen, und zugleich zu vermeiden, das während der heiklen Momente des Bilanzabschlusses unsere konstante Präsenz notwendig wird.

aevv.pngcamperio.pngcellino.pngconfart-piemonte.png
torna su