Geschichte

  • 1985: TREVOR, eine italienische, unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, wird als Kommanditgesellschaft gegründet.
  • 1986: TREVOR beginnt ihre Tätigkeit mit dem Büro in Trient, in der Absicht, einen qualitativ hochwertigen Service durch Gründung einer von Paolo Foss und Severino Sartori geleiteten Gesellschaft zu leisten, die aus Personen mit tiefgreifenden technischen und professionellen Kenntnissen besteht.
  • 2001: gleichzeitig mit der Umwandlung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung wird TREVOR in dem von Consob geführten Sonderverzeichnis der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften eingetragen.
  • 2002: das Büro in Rom nimmt unter der Leitung von Massimo Perini seinen Betrieb auf.
  • 2006: das Büro in Mailand wird eröffnet, unter der Leitung von Alessandro Rossi.
  • 2012: TREVOR wird Mitglied von ASSIREVI, der heute 13 Wirtschaftsprüfungsgesellschaften angehören, d.h. der größte Teil der Gesellschaften, die Wirtschaftsprüfungen bei Unternehmen öffentlichen Interesses vornehmen.

Derzeit ist TREVOR in Italien mit Büros in Mailand, Rom und Trient (rechtlicher Geschäftssitz) vertreten.

torna su